schliessen schliessen
Pharma und Biotech Pharma und Biotech
Menü
schliessen
Pharma und Biotech Pharma und Biotech
Your home for turnkey

Pharma Turnkey-Lösungen und CSPE

Inhalte auf dieser Seite
Inhalte auf dieser Seite

Smart. Integriert. Verlässlich. Your home for turnkey. Mit der Ausrichtung „Your home for turnkey“ unterstreicht Optima Pharma seine besondere Marktposition: Sie finden bei Optima den verlässlichen Partner, der Sie ganzheitlich berät und bei Ihren individuellen Anforderungen unterstützt. Mit Optima als Partner erhalten Sie bereits heute die komplette Turnkey-Anlage mit Fülllösung, Isolator und Gefriertrockner aus einer Hand. Ihr Partner und Zuhause für Turnkey.

Wie gelingt es, Ihre neu zugelassenen Pharma- und Biotech-Produkte in Rekordzeit auf den Markt zu bringen? Als Hersteller, CMO  (Contract Manufacturing Organization) oder CDMO (Contract Development and Manufacturing Organization) ist eine kurze Time-to-Market für Sie entscheidend. Gleichzeitig benötigen Sie immer flexiblere und somit komplexere Anlagen. Wir haben Ihnen genau zugehört und ein Verfahren entwickelt, das die Zeit zwischen der Konzeption Ihrer Anlage und dem Produktionsstart erheblich verkürzt. Damit erhalten Sie von uns als Systempartner und Turnkey-Anbieter integrierte Gesamtanlagen inklusive Abfülllinie, Isolator und Gefriertrocknung. Nutzen auch Sie diese validierte Abkürzung?

Jürgen Rothbauer, Managing Director von Optima Pharma im Porträt
Jürgen Rothbauer, Geschäftsführer, OPTIMA pharma GmbH

Das CSPE-Verfahren verkürzt Lieferzeiten und beschleunigt die Inbetriebnahme von Pharmaanlagen erheblich.

Jürgen Rothbauer, Geschäftsführer, OPTIMA pharma GmbH
10.06.2024 – 14.06.2024 | Halle 3.0 | Stand A73 | Frankfurt
ACHEMA 2024

Mit unserer Ausrichtung „Your home for turnkey“ stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner für integrierte Gesamtlösungen aus einer Hand zur Seite. Wir hören Ihnen zu und verstehen, was Sie bewegt und voranbringt. Was uns dabei besonders wichtig ist: ein partnerschaftliches, vertrauensvolles Miteinander. Erfahren Sie mehr auf der Messe Achema. Wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr Informationen
Partnerschaft
Kompetenz
Sicherheit
Der CSPE-Prozess auf einen Blick

Abfüllanlagen für Pharma und Biotech werden immer komplexer. Mit dem ganzheitlichen CSPE-Verfahren verkürzen Sie Ihre Time-to-Market. Vom Projekt- bis zum Produktionsstart beschleunigt es Ihren gesamten Prozess.

CSPE Grafik
Warum OPTIMA der richtige Partner für Sie ist
CSPE-Verfahren schnell erklärt

Damit Sie mit Ihrer Produktion schnell und sicher durchstarten können, haben wir das CSPE-Verfahren entwickelt. CSPE steht für „Comprehensive Scientific Process Engineering“. Es beschleunigt die Umsetzung Ihrer Turnkey-Anlage mithilfe von Digital Engineering, Simulation, VHP-Zyklusentwicklung sowie Qualifizierungsmaßnahmen vor der Auslieferung und einem integrierten Factory Acceptance Test, kurz iFAT.

All diese Maßnahmen eliminieren Zeiträuber und beschleunigen den Produktionsstart. Vor allem umfassende Turnkey-Anlagen gehen rascher an den Start, denn das Verfahren beinhaltet auch deren komplette Qualifizierung im Hause Optima und erleichtert Behörden-Audits.

Gerhard Breu
Gerhard Breu, Chairman, Optima Pharma

Mit CSPE switchen wir von einem erfahrungsbasierten Modell auf ein integrales, datenbasiertes Modell, das deterministisch und nicht mehr zufallsgesteuert zu kontinuierlichen Verbesserungen führt.

Gerhard Breu, Chairman, Optima Pharma
Time-to-Market mit CSPE reduziert
Maximale Sicherheit beim Produktionsstart
Minimale Risiken dank vollständigem iFAT Ihrer Anlage
Diese Bausteine verkürzen Ihre Time-to-Market
  • Gezielt Zeit sparen
  • Digital Engineering und Simulation
  • VHP-Zyklusentwicklung
  • Integrierter FAT (iFAT)
  • CSPE 2.0 für Turnkey-Anlagen
Weiter
Vier Menschen vor einer Maschine mit Laptop
Gezielt Zeit sparen

Um Ihren Markteintritt zu beschleunigen, simulieren wir im CSPE umfassende Prozesse und führen eine integrierte Werksabnahme Ihrer Gesamtanlage durch. Für den iFAT können wir Füll- und Verschließanlagen, Isolatoren und Gefriertrocknung aufbauen und unter realitätsnahen Bedingungen als Einheit testen.

Mann vor einem Computer
Digital Engineering und Simulation

Von der Konzeption bis zur Auslieferung und Schulung: Systematisch erschließen wir für Sie das volle Potenzial von Digital Engineering, Simulationen und Virtual Reality.

So lassen sich zum Beispiel mit Strömungssimulationen (CDF) oder Festigkeitsberechnungen (FEM) mögliche Schwachstellen früh entdecken und beheben.

Frau mit Reagenzgläsern in der Hand
VHP-Zyklusentwicklung

Bereits bei der Auslegung der Anlagen optimieren wir die Verteilung von VHP (Vapour Hydrogen Peroxide) im Isolator. Mithilfe der Simulation schaffen wir beste Ausgangsbedingungen für die Zyklusentwicklung.

Oftmals brauchen Sie Tests vor Ort nicht wiederholen und sparen so mehrere Monate Installations- und Qualifizierungszeit an Ihrem Standort.

Zwei Mitarbeiter montieren eine CG-Membrane an einer Maschine
Integrierter FAT (iFAT)

Beim integrierten Factory Acceptance Test (iFAT) setzen wir alle Bestandteile Ihrer Anlage in unseren CSPE-Centern in Schwäbisch Hall zusammen, um sie unter möglichst realen Bedingungen zu testen und zu qualifizieren.

Ob Schnittstellen-, Dichtheitstests oder SCADA-Integration: Mit Ihrer geprüften Turnkey-Anlage starten Sie sicher und schnell durch.

Mitarbeiterin schreibt ein Dokument an einer Maschine
CSPE 2.0 für Turnkey-Anlagen

Noch schneller und umfassender: Unter dem Namen CSPE 2.0 bauen wir das Erfolgskonzept für Sie weiter aus. Arbeiten, die bislang typischerweise auf Ihrer Baustelle stattfanden, verlagern wir in noch größerem Umfang vor: in eines der Optima CSPE-Center. Dazu zählen Installation und Operational Qualification sowie Teile der Performance Qualification.

Diese Bausteine verkürzen Ihre Time-to-Market

Gezielt Zeit sparen
Vier Menschen vor einer Maschine mit Laptop

Um Ihren Markteintritt zu beschleunigen, simulieren wir im CSPE umfassende Prozesse und führen eine integrierte Werksabnahme Ihrer Gesamtanlage durch. Für den iFAT können wir Füll- und Verschließanlagen, Isolatoren und Gefriertrocknung aufbauen und unter realitätsnahen Bedingungen als Einheit testen.

Digital Engineering und Simulation
Mann vor einem Computer

Von der Konzeption bis zur Auslieferung und Schulung: Systematisch erschließen wir für Sie das volle Potenzial von Digital Engineering, Simulationen und Virtual Reality.

So lassen sich zum Beispiel mit Strömungssimulationen (CDF) oder Festigkeitsberechnungen (FEM) mögliche Schwachstellen früh entdecken und beheben.

VHP-Zyklusentwicklung
Frau mit Reagenzgläsern in der Hand

Bereits bei der Auslegung der Anlagen optimieren wir die Verteilung von VHP (Vapour Hydrogen Peroxide) im Isolator. Mithilfe der Simulation schaffen wir beste Ausgangsbedingungen für die Zyklusentwicklung.

Oftmals brauchen Sie Tests vor Ort nicht wiederholen und sparen so mehrere Monate Installations- und Qualifizierungszeit an Ihrem Standort.

Integrierter FAT (iFAT)
Zwei Mitarbeiter montieren eine CG-Membrane an einer Maschine

Beim integrierten Factory Acceptance Test (iFAT) setzen wir alle Bestandteile Ihrer Anlage in unseren CSPE-Centern in Schwäbisch Hall zusammen, um sie unter möglichst realen Bedingungen zu testen und zu qualifizieren.

Ob Schnittstellen-, Dichtheitstests oder SCADA-Integration: Mit Ihrer geprüften Turnkey-Anlage starten Sie sicher und schnell durch.

CSPE 2.0 für Turnkey-Anlagen
Mitarbeiterin schreibt ein Dokument an einer Maschine

Noch schneller und umfassender: Unter dem Namen CSPE 2.0 bauen wir das Erfolgskonzept für Sie weiter aus. Arbeiten, die bislang typischerweise auf Ihrer Baustelle stattfanden, verlagern wir in noch größerem Umfang vor: in eines der Optima CSPE-Center. Dazu zählen Installation und Operational Qualification sowie Teile der Performance Qualification.

Team Turnkey
Sie haben Fragen oder möchten Ihre konkreten Anforderungen mit den Experten von Optima besprechen?
Team Turnkey
OPTIMA pharma
+49 791 9495 - 0 customer.info@optima-packaging.comE-Mail schreiben
Team Turnkey
Team Turnkey
OPTIMA pharma
MontagehalleMontagehalle
CSPE-Center Schwäbisch Hall Die Beschleuniger für Ihr Turnkey-Projekt

CSPE umfasst zahlreiche Tools, die von der Konzept- bis in die Betriebsphase als Beschleuniger wirken. Greifbar und real wird das in den beiden CSPE-Centern von Optima. Sie ermöglichen einen integrierten FAT (iFAT), der seinen Namen verdient – dank Versorgung mit Medien wie zum Beispiel Prozesswärme oder Kälte, Druckluft und aufbereitetem Wasser.

Die zwölf Meter hohen Montagehallen bieten Platz um große, auch mehrgeschossige Pharmaanlagen zu bauen. Das beinhaltet Montage, Inbetriebnahme und Qualifizierungstests von Abfüll- und Verschließanlagen, Isolatoren und Gefriertrocknung.

Erfolgsgeschichten aus der Pharma- und Biotech-Industrie – von und mit OPTIMA

Echte Beispiele zeigen wohl am besten, welche Vorteile die durchdachten Optima Lösungen mit sich bringen. Tauchen Sie ein in unsere Erfolgsgeschichten und lassen Sie sich inspirieren.

Weitere anzeigen
Team Turnkey
Sie haben Fragen zu unseren Anlagen und Turnkey-Lösungen oder möchten Ihre speziellen Anforderungen mit uns besprechen?
Team Turnkey
OPTIMA pharma
Team Turnkey
Team Turnkey
OPTIMA pharma
+49 791 9495 - 0 E-Mail schreiben
Drei Optima Mitarbeiter
Sie haben Fragen oder möchten Ihre konkreten Anforderungen mit den Experten von Optima besprechen?
Team Turnkey
OPTIMA pharma
© 2024 OPTIMA. All rights reserved.
lädt ...