schliessen schliessen
Pharma und Biotech
Menü
schliessen
Pharma und Biotech

E-BEAMflex von OPTIMA


Oberflächen sicher dekontaminieren mit Strahlungsenergie

Inhalte auf dieser Seite
Inhalte auf dieser Seite

Vorsterilisierte Objekte in Tubs gewinnen in Pharmazie und Biotech an Bedeutung, denn das Verfahren ist zuverlässig und wirtschaftlich zugleich. Hier kommt der E-BEAMflex ins Spiel: Der flexible E-Beam-Tunnel erfüllt Ihre Anforderungen an die Oberflächendekontamination vorsterilisierter Tubs. Dafür garantiert er eine durchschnittliche Strahlungsenergie von mindestens 25 kGy.Qualifiziert und validiert wird der E-BEAMflex als Einheit. Auch seine Merkmale dürften Sie überzeugen:

  • Verbleites Edelstahlgehäuse
  • Lineares, definiertes und schlupffreies Transportsystem
  • E-Beam-Hardware und -Infrastruktur 
  • Lüftungssystem
  • Mess-, Regel- und Steuertechnik für sicheren Betrieb integriert 
Funktionsweise
So arbeitet der E-BEAMflex

Zunächst wird der gesamte E-Beam-Tunnel mit gasförmigem Wasserstoffperoxid H2O2  dekontaminiert – separat oder gemeinsam mit dem Isolator. Darauf folgt die Außendekontamination der Tubs mittels ionisierender Strahlung. Jedes Tub wird über ein Transportband zum Isolator transportiert und durchläuft dabei die Elektronenwolke im Elektronenbeschleuniger (E-Beam).

Wie der E-BEAMflex Ihre Anforderungen erfüllt

Als Pharma- oder Biotech-Hersteller tragen Sie Verantwortung für den Schutz von Produkt, Personal und Umwelt. Dabei unterstützt Sie der E-Beam-Tunnel von Optima Schritt für Schritt.

  • Sicherer und kontinuierlicher aseptischer Transfer der Tubs in die Abfülllinie
  • Wartungsarmer und stabiler Prozess 
  • Zeitersparnis während Qualifizierung und Validierung, FDA- und prüfbehördenkonform
Gut zu wissen
Darauf können Sie beim E-BEAMflex zählen
Alle gängigen Tub-Größen sowie transparente Tubs anwendbar
Kompakte Bauweise spart Stellfläche
Flexibles, ausgereiftes Konzept dank 100-prozentiger Inhouse-Fertigung 
Gut zugänglich für Reinigung und Wartung
Sicherer Strahlenschutz (Geometrie der Drehtrommeln ohne aufwendige Verschlusssensorik)
Monitoring der Tubs auch im Strahlungsbereich

Bei Optima Pharma erhalten Sie für das Abfüllen und Verpacken Ihrer pharmazeutischen Produkte ein umfangreiches Portfolio, inklusive Isolatoren und E-BEAMflex. Diese integrieren wir auf Wunsch in Ihre Turnkey-Linie.

Weiterlesen
Kosteneffektive Dekontamination aller gängigen Tub-Größen
Kosteneffektive Dekontamination aller gängigen Tub-Größen
E-Beam-Tunnel
1
2
3
4
E-Beam-Tunnel
Bandsystem
Tubs werden in die Einlaufsektion einer Maschine befördert

Ein Bandsystem bewegt Ihre vorsterilisierten Tubs in die Einlaufsektion des E-BEAMflex. Dieser verarbeitet alle gängigen Tub-Größen.

Lineardurchlaufsystem
Lineardurchlaufsystem

Das Lineardurchlaufsystem befördert die Tubs in den Emitterbereich.

Emitterbereich
E-Beam Isolator Emitterbereich

Im Emitterbereich werden die Tubs einer kontrollierten Strahlung ausgesetzt. Die 120°-Anordnung der drei Emitter gewährleistet eine sichere Oberflächendekontamination Ihrer Tubs. 

Lineardurchlaufsystem
Sterilisiertes Tub wird in die Auslaufsektion transportiert

Das Lineardurchlaufsystem transportiert die sterilisierten Tubs in die Auslaufsektion. Die Auslaufsektion schließt an die Manipulationseinheit des Isolators an. Die Mouseholes in den Ein- und Auslaufsektionen sind mit pneumatisch abgedichteten Edelstahl-Verschlussplatten ausgerüstet. 

Technische Details

Leistung: Durchsatz 6 Tubs/Min.
Emitter: 3 

  • Interne Luftaufbereitung (kein bauseitiges AHU notwendig)
  • Überwachung der Tub-Position
  • Softstop-Position erhöht Lebensdauer der Emitter 
  • Durchgängig geführter Tub-Transport
  • Rückwärtstransport (kontaminierte Tubs gelangen nicht in den Isolator, Reinheitsstatus wird aufrechterhalten)
  • Ein- und Auslauftrommel dienen als Strahlenschutz
E-Beam Maschine
Experten für Isolator und Biodekontamination
Sie haben Fragen zu E-Beam-Tunneln oder konkrete Anforderungen an die Experten? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Experten für Isolator und Biodekontamination
OPTIMA pharma containment GmbH
Experten für Isolator und Biodekontamination
Experten für Isolator und Biodekontamination
OPTIMA pharma containment GmbH
+49 7738 9280-0 E-Mail schreiben
Matthias Aster
Sie haben Fragen zu unseren Anlagen oder möchten Ihre speziellen Anforderungen mit uns besprechen?
Experten für Isolator und Biodekontamination
OPTIMA pharma containment GmbH
© 2024 OPTIMA. All rights reserved.
lädt ...