Hygiene
OPTIMA nonwovens

Ihre Expertinnen und Experten für flexible, zukunftsfähige Verpackungsanlagen in der Hygiene-Industrie

Inhalte auf dieser Seite
Inhalte auf dieser Seite

Seit den 1960er Jahren ist Papierhygiene ein wichtiger Teil des täglichen Lebens – und wird seitdem mit Optima Technologie verpackt. Mit diesem unermesslichen Erfahrungsschatz und innovativen Verpackungslösungen sorgen wir dafür, dass Hygieneprodukte wie Windeln, Binden, Toilettenpapier oder Feuchttücher auch heute jederzeit sicher und verlässlich verfügbar sind. Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit der Menschen weltweit. In Zukunft mit Ihnen gemeinsam?

Willkommen bei OPTIMA nonwovens

Als größter Anbieter von Primärverpackungsanlagen sind wir gern auch Ihr globaler Partner. Wir garantieren Ihnen hohe Verpackungsqualität und Anlagenverfügbarkeit bei attraktiven Produktionskosten. Dazu ein hohes Maß an Flexibilität bei Verpackungsgrößen und -materialien, erweiterte Qualitätskontrollen sowie die Produktionsunterstützung durch smarte Tools.

Gemeinsam mit unseren Tochterfirmen bieten wir dafür ein umfassendes Leistungsportfolio – von der Einsteigerlösung mit schnellem Return on Investment bis zur High-End-Lösung, die höchste Ansprüche erfüllt oder gar übertrifft. Wie beispielsweise modular aufgebaute Anlagen mit voller Formatflexibilität bei Inline-Verpackungsherstellung inklusive Digitaldruck. Bis hin zur automatisierten Komplettlinie mit Palettierung. Wann sprechen wir über Ihre Wünsche?

Hauptsitz der OPTIMA packaging group GmbH in Schwäbisch Hall
Willkommen bei OPTIMA nonwovens

Als größter Anbieter von Primärverpackungsanlagen sind wir gern auch Ihr globaler Partner. Wir garantieren Ihnen hohe Verpackungsqualität und Anlagenverfügbarkeit bei attraktiven Produktionskosten. Dazu ein hohes Maß an Flexibilität bei Verpackungsgrößen und -materialien, erweiterte Qualitätskontrollen sowie die Produktionsunterstützung durch smarte Tools.

Gemeinsam mit unseren Tochterfirmen bieten wir dafür ein umfassendes Leistungsportfolio – von der Einsteigerlösung mit schnellem Return on Investment bis zur High-End-Lösung, die höchste Ansprüche erfüllt oder gar übertrifft. Wie beispielsweise modular aufgebaute Anlagen mit voller Formatflexibilität bei Inline-Verpackungsherstellung inklusive Digitaldruck. Bis hin zur automatisierten Komplettlinie mit Palettierung. Wann sprechen wir über Ihre Wünsche?

Hauptsitz der OPTIMA packaging group GmbH in Schwäbisch Hall
20
Standorte weltweit
~ 3.000
Mitarbeitende
> 500
Service-Experten
Ihre Arbeit einfacher machen

Digitale Services und Produkte am Puls der Zeit

Ihre täglichen Herausforderungen sind schon groß genug, deshalb machen wir Ihnen die Arbeit spürbar einfacher: mit umfassenden Digitalisierungslösungen. Damit haben Sie nicht nur den vollen Überblick über Ihre Produktion, sondern erkennen überdies Verbesserungspotenziale und erhöhen Anlagenverfügbarkeit, Planungssicherheit sowie Produktionsqualität.

Des Weiteren können Sie jederzeit auf Anlageninformationen sowie wertvolles Know-how zugreifen und erhalten bei Bedarf direkt Unterstützung. All dies nennen wir „IPAS“, kurz für Intelligent Production Assistance Services. Wann dürfen wir es Ihnen einfacher machen?

Drei Personen vor einem Bedientableau
Ihre Arbeit einfacher machen

Digitale Services und Produkte am Puls der Zeit

Ihre täglichen Herausforderungen sind schon groß genug, deshalb machen wir Ihnen die Arbeit spürbar einfacher: mit umfassenden Digitalisierungslösungen. Damit haben Sie nicht nur den vollen Überblick über Ihre Produktion, sondern erkennen überdies Verbesserungspotenziale und erhöhen Anlagenverfügbarkeit, Planungssicherheit sowie Produktionsqualität.

Des Weiteren können Sie jederzeit auf Anlageninformationen sowie wertvolles Know-how zugreifen und erhalten bei Bedarf direkt Unterstützung. All dies nennen wir „IPAS“, kurz für Intelligent Production Assistance Services. Wann dürfen wir es Ihnen einfacher machen?

Drei Personen vor einem Bedientableau
Unser Name ist Programm

Qualität, die Ihrem hohen Anspruch entspricht

Optima heißt „die Beste“. Dieser Name ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Wir entwickeln und fertigen auf Basis erprobter Plattformen kundenspezifische Systeme und Technologien mit dem Anspruch, die beste Lösung für Ihre Verpackungsaufgabe zu schaffen. Gleichzeitig sind wir jederzeit bereit, gefundene Lösungen erneut auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls zu optimieren.

Mit einem weltweiten Servicenetz betreuen wir die Anlagen unserer Kunden über den gesamten Lebenszyklus und erhalten ihnen damit auf Dauer beste Verpackungs- und Anlagenqualität.

Zwei Personen im Gespräch vor einer Maschine
Unser Name ist Programm

Qualität, die Ihrem hohen Anspruch entspricht

Optima heißt „die Beste“. Dieser Name ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Wir entwickeln und fertigen auf Basis erprobter Plattformen kundenspezifische Systeme und Technologien mit dem Anspruch, die beste Lösung für Ihre Verpackungsaufgabe zu schaffen. Gleichzeitig sind wir jederzeit bereit, gefundene Lösungen erneut auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls zu optimieren.

Mit einem weltweiten Servicenetz betreuen wir die Anlagen unserer Kunden über den gesamten Lebenszyklus und erhalten ihnen damit auf Dauer beste Verpackungs- und Anlagenqualität.

Zwei Personen im Gespräch vor einer Maschine
Alles im Blick für nachhaltigen Erfolg Das Management Board von OPTIMA nonwovens

Verpackungsprozesse der Zukunft werden effizienter, digital vernetzt und komplexer. Damit wir Sie dabei bestmöglich unterstützen können, stellen unsere beiden Geschäftsführer Dr. Georg Pfeiffer und Oliver Rebstock die Weichen von Optima Nonwovens.

Georg Pfeifer
Dr. Georg Pfeiffer

„Im global aufgestellten Geschäftsbereich Nonwovens entwickeln wir Maschinen, die 24/7 mit höchster Zuverlässigkeit produzieren. Die dafür erforderlichen Prozesse durch Innovationen immer wieder auf neue Marktanforderungen anzupassen, das ist für uns als weltweiter Technologieführer Anreiz und Herausforderung zugleich. Dabei geht es nicht nur um Technik. Aufgrund der Komplexität vieler Anlagen ist die „richtige“, sprich: bedarfsgerechte Organisation eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg.

Um einen Prozess bestmöglich abzubilden, braucht es das optimierte Zusammenspiel zwischen Software, Hardware und Mechanik als sich gegenseitig beeinflussende Prozessumgebung: das System-Engineering! Gefordert ist immer wieder neu das Umdenken und Umorganisieren. Dafür brauchen wir Flexibilität in den Köpfen und im Handeln – ein nicht zu unterschätzendes Moment und ein bedeutender Faktor im internationalen Wettbewerb. Dieser Ansatz wird uns auch in Zukunft differenzieren und helfen, Arbeitsplätze zu sichern.“

Oliver Rebstock
Oliver Rebstock

„Produktschutz, Nachhaltigkeit und Marketing erfolgreich in Einklang bringen – dieser großen Aufgabe widmen wir uns bei Optima Nonwovens mit Leidenschaft. Wir verstehen es deshalb klar als unsere Verantwortung nicht nur in fortschrittlichen technischen Lösungen und Anlagen zu denken, sondern in Verpackungskonzepten als Ganzes. Dazu setzen wir auch auf die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen aus anderen Bereichen der Wertschöpfungskette.

Gemeinsam entwickeln wir neue Verpackungslösungen mit alternativen Materialien wie Papier oder Stärkefolie, neue Verpackungsformen wie die Kartonverpackung oder Verpackungen mit neuem Mehrwert wie zum Beispiel einer Möglichkeit zur Personalisierung. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Chancen zu nutzen, die aktuelle Trends mit sich bringen.“

Hauptsitz der OPTIMA packaging group GmbH in Schwäbisch Hall
Deutschland | Schwäbisch Hall
OPTIMA nonwovens GmbH
Verpackungsmaschinen für Papierhygieneprodukte wie Toilettenpapier, Küchenrollen, Wattepads, Feuchttücher, Windeln, Slipeinlagen und Binden.
Kontaktdaten anzeigen Kontaktdaten ausblenden
Firmengebäude SENNING GmbH
Deutschland | Bremen
Senning GmbH
Kompetenz für Papier und Tissue. Somit wichtige Beiträge für ganzheitliche Verpackungssysteme von Optima Nonwovens.
Kontaktdaten anzeigen Kontaktdaten ausblenden
OPTIMA nonwovens
Sie möchten mit uns über Ihr Projekt sprechen oder haben Fragen? Schreiben Sie uns gerne.
OPTIMA nonwovens
© 2024 OPTIMA. All rights reserved.
lädt ...