企业

灌装。封口。包装。采用最新技术。针对整个包装世界的创新机器解决方案——为此,我们将竭尽所能。

企业概况

OPTIMA 在许多领域都是世界技术领先者

总部位于 Schwäbisch Hall 的 Optima 公司与其子公司一起设计并提供 包装机、灌装设备和生产设备。针对制药消费品无纺布生命科学产品,从 单台机器 直至复杂的 交钥匙全套设备。无论是特殊解决方案还是模块化的标准机器——原则上所有功能都将根据行业和客户的特殊需求进行设计。该于 1922 年成立并已由第三代领导的家族企业在德国和 19 个国际分公司一共拥有 2,450 名员工。超过 85% 的出口比例强调了其国际化定位。
2,450
全球员工数
> 400 百万 €
2019 年营业额
90 年
机械制造经验
> 85%
全球出口比例

在各个方面可持续发展

长期面向整体的思维和行动

可持续发展对我们来说不仅仅只是一个时尚概念。它意味着需要长期朝着这个方向思考和行动。Optima 把这个概念付诸于行动——在各个方面。和我们所做的其他事情一样,我们努力追求的是长远的前景。
Optima 特别关心所有员工的满意度。安全的工作场所、高度的责任感、简短的决策路径、利润共享、广泛的培训机会和社会福利以及灵活的工作时间制度都成为了在 Optima 工作所附带的烙印。

Optima 的职业教育和培训拥有着极佳的口碑。尽管培训岗位的数量已经很多,申请数仍会远远超出这个数量。

为了能够尽早发现人才并引起他们对公司的兴趣,公司开办大学招聘会并提供实习和进行毕业设计的机会。

Optima 还通过 Robotik AG,一项针对技术爱好者的课程,对当地中学的学生进行资助并唤起他们对技术职业的兴趣。
获得个人幸福的一个很重要的前提条件是要兼顾工作和私生活。

在这方面,我们通过符合人体工学的现代化工作场所为我们的员工提供支持。通过我们灵活的工作时间制度和多样化的工作模式,我们将共同找到能够平衡工作和生活的个性化解决方案。此外我们还围绕健康、协调工作与孩子的关系以及照顾亲属等主题提供了一个信息区。
经济上的成功是一个企业的未来。早在数十年前,由拥有者管理的 Optima 就通过高额的再投资完成了具有高标准的安全工作场所。工作满意度和社会取向是重要的企业理念。

在同当地其他企业的共同资助下,Campus Schwäbisch Hall 每年可让超过 500 名学生做好职业生活准备。

里程碑

OPTIMA 始于 1922 的悠久历史回顾

  • 2020

    Senning GmbH
    EMKON automation GmbH
  • 2019

    RIANTA PACKAGING
    三月初,Rianta packaging systems GmbH成为了Optima集团的一员。该公司在整合前被称为PS Mako GmbH,致力于提供装袋领域的完整解决方案与创新。Rianta在食品和纸质卫生用品行业汲汲耕耘,从事装袋与封口设备的制造已有55年。
    Optima集团的物流中心为短距离,高效的操作流程和快速备件交付创造了便利的条件。Optima Materials Management GmbH和全球零部件服务中心位于Schwäbisch Hall市Hessental区Solpark工业区的新大楼。员工已按计划于2019年初接受了培训,了解了基本运营状态与各职能部门。
  • 2018

    Maier Packaging GmbH
    Maier Packaging GmbH于2018年6月1日加入Optima集团。该公司位于Chiemsee湖畔的Bergen,是乳品行业生产与包装设备专用解决方案领域的领导者。              

    详情请见我们的新闻稿。
  • 2017: 任命Gerhard Breu为首席代表

    Gerhard Breu, Chairman Optima Pharma Division
    Gerhard Breu自2017年7月起担任Optima Pharma部门的首席代表。他的职责包括战略制定与实施。
  • 2016: R+E Automation Technology公司

    位于Fellbach的R+E Automation Technology公司成为Optima集团的一员。公司产品涵盖各装配系统,特别是基于旋转输送原理的自动装配机以及装配输送线。
     
    详情请见我们的新闻稿。
  • 2011 - 2015

    Optima 于 2015 年 8 月 3 日迎来了她的第 2000 名员工。
    通过内置的 LED 灯带可对故障进行定位。红点设计大奖的评委会将这个解决方案评为了“荣誉奖”。
    2012 年,Optim 与 1,700 名员工及其家属一起庆祝成立 90 周年。
    2011:位于 Radolfzell 的医药产品隔离和消毒系统专家 Metall + Plastic 公司成为了 OPTIMA pharma GmbH 的一部分。
  • 2000 - 2010

    将包装行业 40 多家企业联结在一起的 Packaging Valley Germany e.V. 协会于 2007 年创立。Optima 是创始成员之一,也是董事会的活跃成员。更多信息请访问 www.packaging-valley.com
    2005 年 Hans Otto Bühler 获得 Baden-Württemberg 州颁发的优秀品质奖。
    包装越来越小且越来越针对目标群体,这样的包装特别受欢迎。Optima 凭借 CFL 机器在 2004 年进入了这个市场。
  • 90 年代:拓展新市场

    1999:AMOTEK S.r.l. a socio unico(意大利博洛尼亚),纸质卫生用品 & 消费类产品包装机制造商,成为了 Optima 的一部分。
    1997 年,分公司 OPTIMA do Brasil Máquinas de Embalagem Ltda. 在巴西维涅杜成立。目前,她是 Optima 全球最大的国际分公司。
    Kugler,针对制药 & 化妆品行业的灌装和封口机制造商,成为了 Optima 的一部分。公司借此进入了化妆品市场。
  • 80 年代:国际化的开始

    1980 年 1 月,Dr. Max Bühler 之子 Hans Otto Bühler 进入公司管理层。
    子公司 OPTIMA Machinery Corporation 在美国威斯康星州格林湾成立。这是 Optima 的首家国际分公司,后续将有更多海外公司成立。
  • 70 年代的公司周年庆

    到 1972 年正值公司成立 50 年之际,Optima 已将业务扩展至 40 多个国家和地区并拥有 177 名员工。
  • 50 & 60 年代:创新占领市场

    60 年代中期,Optima 进入了蓬勃发展的纸质卫生用品市场。
    这个时代的众多创新之一:可对已灌装的塑料和纸质包装袋进行封口的封袋机 CH。Clipfix 封口方式占领了市场。
  • 成立年份 1922 - 1949

    即使是在战争的最后几个月,公司的大部分还是遭到了损毁。Dr. Max Bühler,公司创办人之子,在战争结束后立即开始了重建工作。
    Otto Bühler 创办了 Optima Maschinenfabrik——生产用于食品和其他日常生活用品的灌装秤。
    第一项专利早在 1921 年 10 月就已申请。

Meilensteine

OPTIMA blickt auf eine langjährige Historie seit 1922 zurück

  • 2019

    RIANTA PACKAGING
    Anfang März wird die Rianta packaging systems GmbH Teil der Optima Unternehmensgruppe. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, das vor der Integration PS mako GmbH hieß, bringen eine Menge Know-how im Bereich Beutelverpackungen mit ein. Seit 55 Jahren entstehen bei Rianta Beutelfüll- und Verschließmaschinen für die Lebensmittel-, Genussmittel-, und Papierhygiene-Industrie.
    Das Logistikzentrum der Optima Unternehmensgruppe schafft die Voraussetzungen für kurze Wege, effiziente Betriebsabläufe und schnelle Ersatzteillieferungen. In dem Neubau im Gewerbegebiet Solpark in Schwäbisch Hall-Hessental sind die OPTIMA materials management GmbH sowie der Globale Teileservice untergebracht. Den „Go-live“ meistern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie geplant Anfang 2019.
  • 2018

    Maier Packaging GmbH
  • 2017: Gerhard Breu wird Generalbevollmächtigter

    Gerhard Breu, Chairman Optima Pharma Division
    Gerhard Breu führt seit Juli 2017 die Optima Pharma Division als Generalbevollmächtigter. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Strategieentwicklung und -umsetzung.
  • 2016: R+E Automation Technology

  • 2011 - 2015

    Am 3. August 2015 wurde die 2.000ste Mitarbeiterin bei Optima begrüßt.
    Störungen lassen sich durch integrierte LED-Bänder lokalisieren. Die Jury des red dot design awards würdigte diese Lösung mit "honourable mention".
    Im Jahr 2012 feiert Optima 90-jähriges Bestehen mit 1.700 Mitarbeitern und ihren Familien.
    2011: Metall+Plastic in Radolfzell, Spezialist für Isolatoren und Dekontaminationssysteme für pharmazeutische Produkte, wird Teil der OPTIMA pharma GmbH.
  • 2000 - 2010

    Der Verein Packaging Valley Germany e.V., gegründet im Jahr 2007, vernetzt über 40 Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Optima ist Gründungsmitglied und aktiv im Vorstand vertreten. Mehr Informationen unter www.packaging-valley.com.  
    Im Jahr 2005 erhält Hans Otto Bühler die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg.
    Verpackungen werden immer kleiner, zielgruppenspezifischer und erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit der CFL-Maschine steigt Optima im Jahr 2004 in diesen Markt ein.
  • Die 90er: Expansion in neue Märkte

    1999: AMOTEK S.r.l. a socio unico (Bologna, Italien), Hersteller von Verpackungsmaschinen für Papierhygiene- und Consumer-Produkte, wird Teil von Optima.
    1997 wird die Niederlassung OPTIMA do Brasil Máquinas de Embalagem Ltda. in Vinhedo, Brasilien, gegründet. Sie ist heute der größte internationale Standort von Optima.
    Kugler, Hersteller von Füll- und Verschließmaschinen für die pharmazeutische und kosmetische Industrie, wird Teil von Optima. Damit steigt das Unternehmen in den Kosmetikmarkt ein.
  • Die 80er: Beginn der Internationalisierung

    Im Januar 1980 tritt Hans Otto Bühler, Sohn von Dr. Max Bühler, in die Geschäftsleitung des Unternehmens ein.
    Das Tochterunternehmen OPTIMA Machinery Corporation in Green Bay, Wisconsin, U.S.A., wird gegründet. Es ist der erste internationale Standort von Optima, dem viele weitere folgen sollen.
  • Firmenjubiläum in den 70ern

    Zum 50-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 1972 war Optima bereits in über 40 Ländern präsent und zählte 177 Mitarbeiter.
  • Die 50er & 60er: Innovationen erobern den Markt

    Mitte der 60er steigt Optima in den aufblühenden Markt der Papierhygiene ein.
    Eine der vielen Neuerungen dieser Zeit: die Beutelverschließmaschine CH, die befüllte Kunststoff- und Papierbeutel verschließen konnte. Die Clipfix-Verschlüsse erobern den Markt.
  • Die Gründungsjahre 1922 - 1949

    Noch in den letzten Kriegsmonaten werden große Teile des Unternehmens zerstört. Dr. Max Bühler, Sohn des Gründers, beginnt mit dem Wiederaufbau sofort nach Kriegsende.
    Otto Bühler gründet die Optima Maschinenfabrik - Herstellung von Abfüllwaagen für Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Lebens.
    Das erste Patent wurde bereits im Oktober 1921 angemeldet.
  • 2011 - 2015

    Am 3. August 2015 wurde die 2.000ste Mitarbeiterin bei Optima begrüßt.
    Störungen lassen sich durch integrierte LED-Bänder lokalisieren. Die Jury des red dot design awards würdigte diese Lösung mit "honourable mention".
    Im Jahr 2012 feiert Optima 90-jähriges Bestehen mit 1.700 Mitarbeitern und ihren Familien.
    2011: Metall + Plastic in Radolfzell, Spezialist für Isolatoren und Dekontaminationssysteme für pharmazeutische Produkte, wird Teil der OPTIMA pharma GmbH.
  • 2000 - 2010

    Der Verein Packaging Valley Germany e.V., gegründet im Jahr 2007, vernetzt über 40 Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Optima ist Gründungsmitglied und aktiv im Vorstand vertreten. Mehr Informationen unter www.packaging-valley.com.  
    Im Jahr 2005 erhält Hans Otto Bühler die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg.
    Verpackungen werden immer kleiner und zielgruppenspezifischer und erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit der CFL-Maschine steigt Optima im Jahr 2004 in diesen Markt ein.
  • Die 90er: Expansion in neue Märkte

    1999: AMOTEK S.r.l. a socio unico (Bologna, Italien), Hersteller von Verpackungsmaschinen für Papierhygiene & Consumer-Produkte, wird Teil der Optima.
    1997 wird die Niederlassung OPTIMA do Brasil Máquinas de Embalagem Ltda. in Vinhedo, Brasilien, gegründet. Sie ist heute der größte internationale Standort der Optima.
    Kugler, Hersteller von Füll- und Verschließmaschinen für die pharmazeutische & kosmetische Industrie, wird Teil der Optima. Damit steigt das Unternehmen in den Kosmetikmarkt ein.
  • Die 80er: Beginn der Internationalisierung

    Im Januar 1980 tritt Hans Otto Bühler, Sohn von Dr. Max Bühler in die Geschäftsleitung des Unternehmens ein.
    Das Tochterunternehmen OPTIMA Machinery Corporation in Green Bay, Wisconsin, U.S.A., wird gegründet. Es ist der erste internationale Standort der Optima, dem viele weitere folgen sollen.
  • Firmenjubiläum in den 70ern

    Zum 50-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 1972 war Optima bereits in über 40 Ländern präsent und zählte 177 Mitarbeiter.
  • Die 50er & 60er: Innovationen erobern den Markt

    Mitte der 60er steigt Optima in den aufblühenden Markt der Papierhygiene ein.
    Eine der vielen Neuerungen dieser Zeit: die Beutelverschließmaschine CH, die befüllte Kunststoff- und Papierbeutel verschließen konnte. Die Clipfix-Verschlüsse erobern den Markt.
  • Die Gründungsjahre 1922 - 1949

    Noch in den letzten Kriegsmonaten werden große Teile des Unternehmens zerstört. Dr. Max Bühler, Sohn des Gründers, beginnt mit dem Wiederaufbau sofort nach Kriegsende.
    Otto Bühler gründet die Optima Maschinenfabrik - Herstellung von Abfüllwaagen für Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Lebens.
    Das erste Patent wurde bereits im Oktober 1921 angemeldet.