OPTIMA pharma - Anlagen für höchste Reinheitsklassen

Maximaler Schutz. Komplette Sicherheit. Pharmazeutische Abfüllanlagen, Verschließanlagen, Gefriertrocknungsanlagen, Isolatoren- und Containment Technologie.

Anwendungsfelder

Ihr Produkt wird bei OPTIMA pharma nach Ihren Anforderungen verarbeitet

Produktbereiche OPTIMA pharma

Alles aus einer Hand. Kundenspezifisch entwickelt. Pharmazeutische Abfüllanlagen und Verpackungsmaschinen von Optima Pharma sichern Flexibilität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in Ihrer Produktion. Verarbeitet werden Vials, Flaschen, Spritzen und Karpulen im Nest oder Bulk sowie Mikrotiterplatten für flüssige und pulverförmige Pharmazeutika. Perfekt ergänzt wird das umfangreiche Spektrum an Maschinen durch innovative Isolatoren von METALL+PLASTIC und Gefriertrocknungsanlagen. Dadurch sind umfangreiche und komplexe Turn-Key-Projekte realisierbar.

Smart Solutions

Profitieren Sie von unserer intelligenten Lösungen

Aktuelle Insights

Hier bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Effizienter und sicherer
produzieren
Effizienter und sicherer produzieren

Die Digitalisierung stand für Optima Pharma von Anfang an unter dem Gesichtspunkt: Realisiert wird, was Ihnen, unseren Kunden, einen Mehrwert bringt. Ein breites Portfolio digitaler Lösungen wurde mit diesem Ziel entwickelt. Diese kommen in ersten Anlagen erfolgreich zum Einsatz. Auch in Sachen Cybersecurity hat Optima massiv aufgerüstet. Wie die Pharmaproduktion in den Bereichen Produktionsdatenmanagement, Wartung, Bedienerführung und Wissenstransfer sicherer und effizienter wird, lesen Sie in diesem Beitrag.

Catalent gegen Covid: Wettlauf gegen die Zeit
Catalent gegen Covid: Wettlauf gegen die Zeit

Als die pharmazeutische Industrie ab dem Frühjahr 2020 die Forschung nach einem Impfstoff gegen Covid-19 aufnahm, stand nahezu zeitgleich die Frage nach den Herstell- und Verpackungskapazitäten im Raum. Die Produktionsvorbereitungen liefen bei Catalent Pharma Solutions, einem führenden Entwicklungs- und Herstellpartner für pharmazeutische Unternehmen, bald schon unter Hochdruck.

 

CSPE überzeugt im
Praxistest
Das neue CSPE-Center in Schwäbisch Hall

CSPE verkürzt die Zeitspanne von der Anlagenkonzeption bis zum Produktionsstart. Nach zahlreichen Turnkey-Projekten, bei denen der Turbo-Booster eingesetzt wurde, zieht Gerhard Breu, Chairman der Optima Pharma Division, Bilanz. Und er gibt einen Ausblick, wie CSPE künftig noch wirkungsvoller werden soll.




 

Leuchtturmprojekt für Strategie Bio-S
Leuchtturmprojekt für Strategie Bio-S

Das französische Pharmaunternehmen Servier erweitert sein Geschäftsmodell. Auf dem Weg zum anerkannten Akteur in der Onkologie investiert es im Rahmen seiner BIO-S-Strategie in Produktionskapazitäten für Biologika und kleine Moleküle. Für möglichst große Flexibilität soll dabei eine MultiUse-Linie sorgen, die Injektionslösungen in Spritzen und Vials abfüllen kann.

Technologietransfer für Diagnostika in China
Technologietransfer für Diagnostika in China

Ein Vial, ein Füllstoff, ein Verschluss – fertig. So einfach ist es nicht immer. Bei der Abfüllung eines diagnostischen Produkts von bioMérieux sind es vielmehr vier sehr unterschiedliche Medien. Optima Pharma entwickelte dafür bereits 2016 eine geeignete Linie. Nach dem Prinzip „never change a running system“ entschied sich das Unternehmen nun für eine Kopie dieser Anlage für seine chinesische Produktionsstätte Suzhou.

Service weltweit

Rundum-Service für perfekte und effiziente Verpackungsprozesse

Service-Team kontaktieren

Sollten Sie zu Ihrer Maschine Fragen haben, ist unser Service-Team mit Auskünften und nützlichen Tipps gerne für Sie da.

​Sterile / Nichtsterile Abfüllung
OPTIMA pharma GmbH
Tel. + 49 791 9495-0
service-pharma@optima-packaging.com

Unsere Geschäftszeiten:
Montag – Freitag
7.00 und 17.00 Uhr (MEZ)
​Gefriertrockner / Beladesysteme
OPTIMA pharma GmbH
Tel. + 49 6462 915 76-0
service-mr@optima-packaging.com

​Unsere Geschäftszeiten:
Montag – Freitag
7.00 und 17.00 Uhr (MEZ)
Isolator / Containment
METALL + PLASTIC GmbH
Tel.: +49 7738 9280-0
info@metall-plastic.com

​Unsere Geschäftszeiten:
Montag – Freitag
7.00 und 17.00 Uhr (MEZ)

Ihr Vorteil ist unser Anspruch

Perfektionieren Sie Ihre Verpackungsabläufe. Nutzen Sie die Kompetenz von Optima Pharma. Dazu steht Ihnen unser Service-Team mit umfangreichem Know-How und einem großen Leistungsangebot zur Verfügung. Ihre Verpackungsprozesse werden noch effizienter und rationeller – gesicherte Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit inklusive.
 

  • Perfektionierung Ihrer Verpackungsabläufe
  • Service-Team Know-How
  • Kundenorientiertes Leistungsangebot
  • Gesicherte Maschinen und Anlagenverfügbarkeit
  • Erhöhung der Produktivitiät

Schnell, flexibel und umfangreich

Profitieren Sie von einer schnellen Abwicklung und hohen Qualität der Ersatzteile. Sichergestellt durch das umfangreiche Ersatzteillager, die reaktionsschnelle Teilefertigung und das bewährte Logistiksystem. Das oberste Ziel: absolute Kundenzufriedenheit.
 

  • Hohe Verfügbarkeit im umfangreichen Ersatzteillager
  • Just-in-time Teilefertigung
  • Kurzfristige Lieferung
  • Digitaler Ersatzteilkatalog

Zuverlässigkeit garantiert

Durch Wartung und Inspektion beugen Sie Maschinenausfallzeiten vor. Gleichzeitg werden die Produktionssicherheit erhöht und die Kosten gesenkt. Damit verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Anlage. Sichergestellt durch umfangreiche Erfahrungswerte der Optima Service Techniker. Im Falle von benötigten Bauteile stehen diese auf dem Stand neuester Innovationen und Entwicklungen zur Verfügung.
 

  • Maschinenoptimierung / Feineinstellung
  • Ersatzteilaufnahme / Analyse / Überholung
  • Empfehlung Ersatzteilpaket / -vorhaltung / Lageroptimierung
  • Einweisung / Training / Sicherheitscheck
  • Empfehlung über Upgrades / Umbau
  • Serviceberatung mit Zustandsbericht der Maschine

Weltweite Online Unterstützung

Beinahe wie vor Ort. Direkte Kommunikation mittels Modem oder VPN. Maschinen- und Fehlerzustände sowie Parameterabgleiche können direkt vom zuständigen Kundendienstmitarbeiter analysiert und angepasst werden. Zuverlässig und zielorientiert. Der Optima Pharma Fernwartungsservice.
 

  • Direkte Kommunikation mittels Modem oder VPN
  • Online-Analyse / -Anpassung von Maschinen-,
    Fehlerzuständen und Parameterabgleich
  • Zuverlässige und zielorientierte Lösungsfindung.

Situationsgerechte Schulungen

Einzelschulung, Gruppentraining oder auch mehrtägige Seminare in Theorie und Praxis werden situationsgerecht für Ihren Bedarf zusammengestellt. Vier aufeinander aufbauende und kombinierbare Schulungsebenen vertiefen das Fachwissen Ihrer Mitarbeiter. Kundenspezifisch erstellte Schulungsunterlagen begleiten die Schulungen interaktiv.
 

  • Hohe Effizienz durch gut ausgebildete Mitarbeiter
  • Minimierte Stillstandszeiten durch zielorientierte Fehleranalyse
  • Kostensenkung durch gezielte und vorbeugende Wartung
  • Optimale Einstellung der Produktionsparameter
  • Minimierter Produktverlust
Schulungsprogramm

Basiswissen

Die Teilnehmer lernen die Grundfunktionen und die Funktionsweise der Maschine kennen. Sie werden in Theorie und Praxis mit den Sicherheitseinrichtungen vertraut gemacht und in der Bedienung der Maschine unterwiesen. Basiswissen der Maschinensteuerung und Formateinstellungen werden vermittelt.
Die Beseitigung von Störungsmeldungen und das Erkennen der damit verbundenen Ursachen gehören ebenso zur Basisschulung wie die Durchführung von einfachen Wartungsarbeiten.


Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer benötigen keine bestimmten Voraussetzungen.
  • Zielgruppe: Bedien- / Wartungspersonal
  • Dauer: 1 – 3 Tage, je nach Anlage
  • Schulungsunterlagen: Bedienungsanleitung


Lernziele

  • Grundfunktionen
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Funktionsweise der Maschine
  • Maschinenbedienung
  • Maschinensteuerung
  • Formateinstellungen
  • Störungsmeldungen
  • Einfache Wartungsarbeiten

Spürbare Produktivitätssteigerung

Das Seminar hat die reibungslose Bedienung der Anlage zum Ziel. In Theorie und Praxis wird die Programmverwaltung und das Einlernen neuer Formate geübt, speziell bei der Rezept- und Auftragsverwaltung (batch control center) von Gefriertrocknungsanlagen. Die Optimierung von Parametern ist ein Bestandteil der Schulung, gleichzeitig auch die Fehleranalyse und deren Behebung, so dass mit einer spürbaren Produktivitätssteigerung zu rechnen ist. Die Funktions- und Arbeitsweise der Füllsysteme und der Kontrollsysteme runden diesen Teil des Schulungsprogramms ab.


Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer müssen Level 1 - Grundlagen absolviert haben.
  • Zielgruppe: Bedienpersonal, Anlagenverantwortliche
  • Dauer: 2 – 5 Tage, je nach Anlage
  • Kundenspezifische Schlungsunterlagen


Lernziele

  • Hauptfunktionen der Anlage
  • Arbeiten mit den Bedienpanels
  • Füllsysteme (Funktionsweise)
  • In-Prozess-Kontrolle
  • Parameter optimieren
  • Programmverwaltung
  • Grundrezepte und Aufträge
  • Einlernen neuer Formate
  • Fehleranalyse und -behebung

Selbstständigkeit

Die Teilnehmer erhalten im Praxis-Seminar Level 3 das technische Hintergrundwissen, das sie in die Lage versetzt, selbstständig neue Programme anzulegen und Feinjustierungen vorzunehmen. Aufbau und Funktion von anlagenspezifischen Bauteilen werden direkt an der Anlage erklärt. Die Durchführung von Wartungsarbeiten wird praktisch umgesetzt.


Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer benötigen technisches Wissen und müssen Level 1 - Grundlagen absolviert haben.
  • Zielgruppe: Techniker, Wartungs- und Instandhaltungspersonal
  • Dauer: nach Bedarf, je nach Anlage
  • Kundenspezifische Schlungsunterlagen


Lernziele

  • Technisches Hintergrundwissen
  • Kennenlernen der anlagenspezifischen Bauteile
  • Detaillierter Anlagenaufbau
  • Neue Programme anlegen
  • Wartungsdurchführung
  • Feinjustierung
  • Füllsysteme (Technik)
  • Fehlerbehebung

Spezialwissen für Experten

Die Vermittlung von Spezialwissen steht bei diesem Seminar eindeutig im Vordergrund. Den Teilnehmern wird, in definiertem Umfang, ganz spezielles Know-How vermittelt, das diese Experten für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dabei wird selbstverständlich auch auf kundenspezifische Besonderheiten eingegangen. Hierbei wird z. B. der Umgang mit spezieller Software genauso geschult, wie das für Prozesskenntnisse der Fall sein kann.


Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer sind mit der Technik der Anlage weitgehend vertraut.
  • Zielgruppe: Anlagenverantwortliche, Technisches Personal, Elektroniker, Programmierer
  • Dauer: nach Bedarf, je nach Thema
  • Kundenspezifische Schulungsunterlagen


Themenauswahl

  • Dosiersysteme
  • Elektronik / Software
  • Spezialwissen (z. B. GT-Prozess)
  • Erstellen von Wartungsplänen
  • Erstellen von SOP‘s
  • Prozessoptimierung
  • Automationsschulung
  • etc.

Ihr individuelles Schulungsprogramm gestalten wir nach Ihren Wünschen. Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner:

Alexander Herrmann
Tel.: +49 791 9495-2703
Fax: +49 791 9495-2680
training-pharma@optima-packaging.com
 

Download Trainingsbroschüre:

Download Trainingsbroschüre:
Termin-Anfragen
Bitte geben Sie hier Ihren vollständigen Namen ein.
Bitte geben Sie hier den Namen Ihres Unternehmen ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Immer auf dem neuesten Stand

Sie haben neue Anforderungen an Ihre Anlage oder Produktion? Das Service-Team der Optima Pharma verfügt über eigene Kapazitäten in Konstruktion und Entwicklung. Experten bringen Ihre Anlagen flexibel, zeitnah und zuverlässig auf den neuesten Stand.
 

Updates/Upgrades

  • Technisch neuester Stand der Anlage
  • Verbesserte Ausbringung und höhere Füllgenauigkeit
  • Längere Lebensdauer der Anlage
Maschinenüberholungen
  • 12 Monate Garantie
  • Sämtliche Verschleißteile werden erneuert
  • Optimale Kosten-Nutzen-Kalkulation
  • Austausch von Teilen, Überarbeitung
  • Qualität und Leistung
  • Steuerungssysteme gemäß den aktuellen Anforderungen
  • Komplettumbauten
  • Modernisierte Maschine ist in unser reguläres Servicenetz eingebunden
„Kleine Batchgrößen und verschiedene Galenikformen erfordern flexible Produktionslinien – dafür haben wir die Optima MultiUse-Anlagen entwickelt.”
Jürgen Rothbauer, Geschäftsführer (Technik)

Messen

OPTIMA pharma ist für Sie weltweit auf Fachmessen vor Ort

Messe / Event
Datum
Land / Ort
CIPM Logo

CIPM Fall 2022
Pharma

Tianjin,
Stand S15-2-1
09.12.22 - 11.12.22
In Kalender eintragen

China
Tianjin
interphex

Interphex
PharmaMetall+Plastic

New York,
Stand 3103
25.04.23 - 27.04.23
In Kalender eintragen

Vereinigte Staaten
New York

Interpack 2023
PharmaNonwovensConsumerLife ScienceMetall+PlasticRIANTA packaging

Düsseldorf,
Halle 16,
Stand F54 / F55
04.05.23 - 10.05.23
In Kalender eintragen

Deutschland
Düsseldorf
Pack Expo

Pack Expo 2023
PharmaNonwovensConsumerLife ScienceMetall+Plastic

Las Vegas,
Halle Main,
Stand C3103
11.09.23 - 13.09.23
In Kalender eintragen

Vereinigte Staaten
Las Vegas
PHARMA FORUM

Pharma Forum 2023
Metall+PlasticPharma

Schwaebisch Hall
20.09.23 - 21.09.23
In Kalender eintragen

Deutschland
Schwaebisch Hall
Alle Termine im Kalender eintragen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht

Stammsitz

OPTIMA pharma GmbH
Otto-Hahn-Str. 1
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 791 9495-0
Fax: +49 791 9495-2610
pharma@optima-packaging.com

» Anfahrtsbeschreibung Optima Pharma (PDF)

Optima Pharma GmbH - Mornshausen

Niederlassung

OPTIMA pharma GmbH
Vor dem Langen Loh 8
35075 Gladenbach-Mornshausen
Tel.: +49 6462 915 76-0
Fax: +49 6462 915 76-148
pharma@optima-packaging.com

» Anfahrtsbeschreibung Optima Pharma Gladenbach (PDF)

METALL+PLASTIC GmbH

Niederlassung

METALL + PLASTIC GmbH
Bodmaner Str. 2
78315 Radolfzell-Stahringen
Tel.: +49 7738 9280-0
Fax: +49 7738 9280-10
info@metall-plastic.com
www.metall-plastic.com

» Anfahrtsbeschreibung METALL+PLASTIC (PDF)

Karriere bei OPTIMA pharma

Ihre Karrierechance im Sondermaschinenbau - willkommen bei den Hidden Champions

OPTIMA pharma

OPTIMA pharma

Für höchste pharmazeutische Anforderungen

Die Herstellung von pharmazeutischen Produkten kennt keine Kompromisse. Nach diesem Grundsatz entwickelt und realisiert Optima Pharma Abfüll-, Verschließ- und Prozesstechnik. Verarbeitet werden Blutplasmaprodukte, Impfstoffe, Onkologie und Biotech-Produkte in Fertigspritzen, Vials, Infusionsflaschen und Karpulen. Die sterilen und nicht-sterilen flüssigen Arzneimittel sowie Diagnostika und deren spezifische Produkteigenschaften ebenso wie die besonderen Kundenanforderungen sind immer der Maßstab für die Technologien, die zum Einsatz kommen.

Den Kern der Anlagen bilden Dosier- und Verschließsysteme, die um weitere Funktionen sowie Prozesstechnik ergänzt werden. Waschmaschinen, Sterilisiertunnel, Containment- und Gefriertrocknungssysteme, einschließlich der automatisierten Be- und Entladung sowie die Robotik vervollständigen das umfangreiche Spektrum. Damit ist Optima Pharma Spezialist für das wirtschaftliche und punktgenaue Realisieren flexibler und komplexer Turnkey-Projekte. Die Zertifizierungen, die Qualität des Maschinenbaus und der weltweit schnell verfügbare, kompetente Service sichern Kunden die dauerhaft hohe Anlageneffektivität.

Die OPTIMA pharma GmbH ist ein Unternehmen der OPTIMA packaging group GmbH mit Sitz in Schwäbisch Hall. Weitere Tochterunternehmen  bedienen die Branchen Consumer, Nonwovens und Life Science. An den deutschen und 20 internationalen Standorten des 1922 gegründeten Familienunternehmens  sind 2.800 Mitarbeiter beschäftigt.