Abfüllmaschine und Verschließmaschine OPTIMA RF32/16-SPT

Spouted Pouches

Weitere Informationen unter www.optipouch-system.com
Leistung: bis zu 600 Stück/Min.
Dosierbereich: 50 ml bis 1.500 ml
Füllstellen: max. 32 Stück
Verschließköpfe: 16 Stück
Grundmaße ca. (LxBxH): 7,4 m x 8,7 m x 3,7 m
Behältnisbreite: bis zu 160 mm
Behältnishöhe: bis zu 280 mm

Füllen

  • Auf Füllgut abgestimmte Abfüllsysteme
  • Auf Füllgut abgestimmte Verschließsysteme
  • Heißabfüllung möglich

Dosieren/Wiegen

  • Hochpräzise Portionierung für konstantes Abfüllgewicht/-volumen

Behältnisse

  • Behältnis- oder Verschlusszufuhr als Schüttgut über vollautomatische Sortierung und Bevorratung
  • Behältniseinteilung mittels Zellenrad
  • Behältniszentrierung für optimale Positionierung der Behältnisse unter den Arbeitsstationen
  • Kontinuierlicher Behältnistransport
  • Optimierter Behältnistransport zur Vermeidung von Schwappeffekten bei wenig Kopfraum
  • Sehr schonende Verarbeitung der Behältnisse
  • Sehr schonende Verarbeitung der Verpackungen
  • Verarbeitung unterschiedlichster Behältnisformen

Formate

  • Bedienerfreundlicher, schneller und vorwiegend werkzeugloser Formatwechsel

Ausführung

  • Als Monoblock-Kombination mit Füll und Verschließmodulen ausführbar
  • Gute Einsehbarkeit und Zugänglichkeit
  • Integrierte Auscheidung für Schlechtprodukt und/oder Produktionsmuster
  • Kompakte Bauweise mit geringem Platzbedarf
  • Modularer Maschinenaufbau für maximale Flexibilität bei zukünftigen Anpassungen von Produkt, Verpackung oder Funktionen
  • Produktberührende Metallteile aus Edelstahl und/oder lebensmittelechten Kunststoff
  • Sichere und robuste Mechanik

Antrieb

  • Drehmomentabschaltung über Rutschkupplung, Magnetkupplung oder Servo

Herstellen/Verschließen

  • Verarbeitung aller gängigen Verschlusstpyen

Reinigung

  • Hygienische Ausführung für sichere Produktion und leichte Reinigung
  • Nassreinigung der Anlage, keine Verschleppung in den Maschinenunterbau durch abgedichtete, geneigte Maschinenplatte
  • Reinigung der produktführenden Bauteile (CIP/SIP)

Bedienung

  • Einfache, übersichtliche Bedienung und grafische Anzeige des Maschinenzustands am HMI
  • Optimaler Zugang durch schwenkbare Anordnung des HMI

Transport

  • Produktzuführung über Druckbehälter, Pumpe, Schwerkraft oder kundenseitiges Fördersystem
  • Transportbandketten in Edelstahl rostfrei oder antistatischem Kunststoff

Qualitätssicherung

  • Diverse Kontrollfunktionen über Sensorik oder Kamerasysteme zur Qualitätssicherung
  • Qualitätssicherung über geeignete Kontrollfunktionen
  • Wartungsarmer Betrieb über mechanische Kurvensteuerung
bis zu 600 Stück/Min.
Leistung
50 ml bis 1.500 ml
Dosierbereich
max. 32 Stück
Füllstellen

Kontakt

OPTIMA consumer GmbH
+49 791 94606-0
Anfrage senden