Abfüllanlage OPTIMA FS

Pulvrige, granulierte und körnige Produkte

Die Füllmaschine OPTIMA FS mit integriertem Schneckendosierer portioniert und füllt alle Arten von pulvrigen und körnigen Produkten wie beispielsweise Milchpulver, Gewürze, Instantkakao und chemischen Erzeugnissen.
Leistung: bis zu 300 Behältnisse/Min.
Dosierbereich: 40 g bis 2.000 g
Formatwechseldauer: max. 30 Minuten
Behältnisdurchmesser: 40 mm bis 156 mm
Behältnishöhe: 60 mm bis 250 mm
Arbeitsstationen: bis zu 32
Grundmaße ca. (LxBxH): 9.000 mm x 3.000 mm x 3.500 mm

Füllen

  • Abfüllprozess unter Schutzgas für reduzierte Sauerstoffgehalte in den Verpackungen
  • Absaugstutzen oder Absaugglocke für reduziertes Staubaufkommen bei der Abfüllung
  • Auf Füllgut abgestimmte Abfüllsysteme
  • Mehrkomponentenfüllung mit unterschiedlichen Volumina
  • Rührsysteme zur Vermeidung von Produktentmischung
  • Synchronisationsschnittstelle zur Abfüllanlage
  • Rüttelung der Behältnisse unter Füllstülle zur Produktverdichtung und optimalen Ausnutzung des Behältervolumens
  • Zuspendung von Booklets, Leaflets, Löffel/Spatel oder Give-Aways

Dosieren/Wiegen

  • 100% Tara-Brutto Verwiegung
  • 200 Parametersätze im Rezeptspeicher hinterlegbar
  • Alternativ volumetrische oder gravimetrische Portionierung
  • Bruttogewichtskontrolle
  • Erkennen und Ausregeln von Schüttgewichtsschwankungen
  • Hochpräzise Portionierung für konstantes Abfüllgewicht/-volumen
  • Präzise Nachdosierung (Topping-up) für Kleinmengen zur Reduzierung des Produktverlustes
  • Verschiedene Dosiertechnologien verfügbar
  • Volumetrische Dosierung mit Schneckendosierer

Behältnisse

  • Behältnis- oder Verschlusszufuhr als Schüttgut über vollautomatische Sortierung und Bevorratung
  • Behältnisanhebung beim Füllen zur Vermeidung von Staubentwicklung
  • Behältniseinteilung mittels Abteilvorrichtung
  • Behältniseinteilung mittels Zellenrad
  • Behältniseinteilung über Einlaufschnecke
  • Behältnistransport mittels Pucks für flexible Produktion und schnelle Umrüstung
  • Behältniszentrierung für optimale Positionierung der Behältnisse unter den Arbeitsstationen
  • Kontinuierlicher Behältnistransport

Formate

  • Bedienerfreundlicher, schneller und vorwiegend werkzeugloser Formatwechsel
  • Voll- oder teilautomatischer Formatwechsel

Ausführung

  • Als Monoblock-Kombination mit Füll und Verschließmodulen ausführbar
  • Einfache Montage (Plug and Play) - niedrige Installationskosten
  • Gute Einsehbarkeit und Zugänglichkeit
  • Kompakte Bauweise mit geringem Platzbedarf
  • Kompakter Aufbau mit integriertem Schaltschrank
  • Min./Max. Sensoren zur Stauerkennung vor und nach der Maschine
  • Modularer Maschinenaufbau für maximale Flexibilität bei zukünftigen Anpassungen von Produkt, Verpackung oder Funktionen
  • Produktberührende Metallteile aus Edelstahl und/oder lebensmittelechten Kunststoff
  • Sichere und robuste Mechanik
  • Wenig bewegte Teile, dadurch sind Verschleiß- und Wartungskosten minimiert

Antrieb

  • Antrieb durch verschleißfreie Servomotoren
  • Drehmomentabschaltung über Rutschkupplung, Magnetkupplung oder Servo

Reinigung

  • Hygienische Ausführung für sichere Produktion und leichte Reinigung
  • Produktberührende Teile abnehm- und nassreinigbar für eine gründliche Reinigung

Bedienung

  • Einfache, übersichtliche Bedienung und grafische Anzeige des Maschinenzustands am HMI
  • Optimaler Zugang durch schwenkbare Anordnung des HMI

Transport

  • Transportbandketten in Edelstahl rostfrei oder antistatischem Kunststoff

Qualitätssicherung

  • Diverse Kontrollfunktionen über Sensorik oder Kamerasysteme zur Qualitätssicherung
  • Produkteinsparung durch kontinuierliche Mittelwertüberwachung und Selbstoptimierung
  • Qualitätssicherung über geeignete Kontrollfunktionen
  • Wartungsarmer Betrieb über mechanische Kurvensteuerung
bis zu 300 Behältnisse/Min.
Leistung
40 g bis 2.000 g
Dosierbereich
max. 30 Minuten
Formatwechseldauer

Verwandte Produkte

Kontakt

OPTIMA consumer GmbH
+49 791 94606-0
Anfrage senden