Produktionsanlagen und Verpackungsanlagen für Wundauflagen

Verarbeitung von verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften

Die Herstellung komplexer Wundauflagen ist, in Bezug auf die physikalischen Eigenschaften der Materialien (Belastbarkeit, Elastizität und Reibeverhalten), in ihrem Bahnspannungs- und Schneidverhalten oftmals eine Herausforderung. Bei diesen Anwendungen ist es besonders wichtig, einerseits die Erfahrung und andererseits neue Technologien zu einem neuen Ganzen zu verknüpfen. So ist es kein Zufall, dass die Optima Life Science seit Jahren große Erfolge im Marktgeschehen verzeichnet: Im hauseigenen Technikum führt die Optima Life Science Versuche durch, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Platzierung, Schneidegenauigkeit und Bahnspannungskontrolle, zu Erreichung der gewünschten Qualität und Ausbringung, sind dabei drei der wichtigsten Kriterien.
Hergestellt und verpackt werden:
  • Wundauflagen (z. B. Folie, Schaum, Hydrocolloid)
  • Pflaster
  • Antimikrobielle Wundauflagen
  • Allergietestprodukte
  • Diagnoseteststreifen
  • Postoperative Wundauflagen
Converting
  • Standardmaschinen
  • Individuelle Lösungen
  • Voll modular aufgebaute Systeme
Primärverpackung
  • Hohe Siegelintegrität
  • Flexibilität bei verwendeten Verpackungsmaterialien
  • Beutelgrößenänderung in kürzester Zeit
  • Vollständig validierbar
  • Automatisierung durch Integration in Verarbeitungssysteme
Sekundärverpackung
Stapler
  • Integration des Staplers in die Herstell- und Verpackungsanlage
  • Schneller und einfacher Formatwechsel
  • Kontinuierliche Produktion
  • Vertikale und horizontale Orientierung der Produkte im Stapel 

Kartonierer
  • Verarbeitung von Steck- und Leimverschlüssen
  • Zufuhr und Verpackung von Beipackzetteln
  • Bedruckung 
  • Einfacher, schneller und sicherer Formatwechsel
  • Integration in Linien Management System OPAL

Maschinenlösungen

Kundenspezifisch und mit neuesten Technologien entwickelt

MDC300_Herstell- und Verpackungslinien incl. Stapelung und Sekundärverpackung
Herstell- und Verpackungslinie OPTIMA MDC300
Wundauflagen
  • Leistung: bis zu 600 Produkte/Min. (einbahnig, mehrbahnig auch deutlich darüber)
  • Bahngeschwindigkeit: bis zu 70 m/Min.
  • Bahnbreite: max. 320 mm (Sonderbreiten auf Anfrage)
Maschinendetails
4SS_4-Rand Siegelbeutelverpackung rotativ
4-Rand Siegelbeutelmaschine rotativ OPTIMA 4SS
Medizinische, pharmazeutische oder diagnostische Produkte
  • Leistung: bis zu 600 Produkte/Min. (einbahnig, mehrbahnig auch deutlich darüber)
  • Bahngeschwindigkeit: bis zu 70 m/Min.
  • Bahnbreite: von 390 mm bis zu 450 mm
Maschinendetails
CPS_4-Rand Siegelbeutelverpackung Plattensiegelung
4-Rand-Siegelbeutel Plattensiegelmaschine OPTIMA CPS
Medizinische, pharmazeutische oder diagnostische Produkte
  • Leistung: bis zu 600 Produkte/Min. (einbahnig, mehrbahnig auch deutlich darüber)
  • Bahngeschwindigkeit: bis zu 70 m/Min.
  • Bahnbreite: von 390 mm bis zu 450 mm
Maschinendetails
PLM12_Sondermaschinen für spezielle Aufgaben
Sondermaschinen
Nach Kundenspezifikation
  • Automatisierung der Herstellung und Verpackung von Wundauflagen.
Maschinendetails